Skip to content

Buttercup

February 23, 2010

Portland Pony und Butterblumen, Isle of Portland, Dorset, England, ein Hochsommer in den Neunzigern

Die ganze Insel wollte ich umrunden, die für ihren edlen schneeweißen Portlandstein bekannt ist, der unter anderem das UNO-Gebäude in New York umhüllt und dessen Staub auf des Eilands Straßen festgebacken ist, sowie für ihre gefährlichen Sandbänke und zahlreichen Schiffsunglücke berüchtigt ist. Außerdem scheint der natürliche Feind der Menschen hier das gemeine Kaninchen zu sein, vor dem sie ein unheimliches Muffensausen haben.

Dann saß ich da in der brütenden Mittagssonne, um zu verschnaufen. Dabei ist kein besonders erwähnenswertes Foto herausgekommen, nur ein albernes, sentimentales Memento und ein Gruß an das Pferd.

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: